Hamburger Freiwasserschwimmen 2015

Der Hamburger Wettergott muss ein Freiwasserschwimmer sein, meinte derSprecher beim 5. Hamburger Freiwasserschwimmen.


Strahlender Sonnenschein, warme Luft und Wassertemperaturen über 21 Grad sorgten für optimale Bedingungen für einen Wettkampf im Freiwasser. Auch die Organisation war wieder einmal sehr gut. Für den reibungslosen Ablauf sorgten auch einige Helfer von der SG Bille, dafür an dieser Stelle herzlichen Dank. Jeder Finisher wurde im Ziel mit einem warmen Tee und Bananenstücken empfangen, zudem erhielt jeder eine Medaille. Im Rahmen dieser Veranstaltung schwammen die sechs Aktiven der SG Bille, davon zwei Junioren und vier Masters-Schwimmerinnen, um die internationalen Hamburger Meisterschaften über 2,5 km, 5 km und 3 x 1,25 km. Bei acht Starts ging es für sie fünf Mal auf's Treppchen: 2 x Gold, 1x Silber und 2 x Bronze waren die Ausbeute. Auch wenn kein Schwimmer der SG Bille erwähnt wird: wer mal einen Eindruck von dieser schönen Veranstaltung bekommen möchte, kann sich auf swim.de in der Rubrik Magazin/Open Water ein Video darüber ansehen.

Veröffentlicht: Montag, 31. August 2015 04:54 | Geschrieben von Susanne Iost

Free Joomla! template by Age Themes