Aktiv auch in den Ferien

Unsere engagierten Wettkampf-Masters machen auch in den Ferien nicht frei. Neben dem wöchentlichen Freibadtraining lud nun die Masterstrainerin Margarete zu einem Treffen ein, um Themen zu besprechen, für die sonst im normalen Training keine Zeit ist. Das stieß auf großes Interesse, Themen gab es viele. In dem ersten Treffen dieser Art ging es um die Themen „Schwimmerschulter und was man dagegen tun kann“ und „Aufwärmen vor Training und Wettkampf“. Der Einstieg war gemütlich mit Kaffee und Kuchen auf der sonnigen Terrasse, aber danach wurde ernsthaft gearbeitet. Abgerundet wurde das Thema noch mit praktischen Übungen zum Selbermachen mit dem Theraband. Es hat allen gefallen, auf diese Art etwas dazu gelernt zu haben. Vielleicht nicht das letzte Treffen dieser Art?

Weitere Infos zur „Schwimmerschulter“ hat Margarete auch in der aktuellen Ausgabe von SWIM veröffentlicht.“

 

 

Free Joomla! template by Age Themes