Sonne, Berge und Medaillen

Am vergangenen Wochenende machte sich ein kleines Team der SG Bille auf nach Bayern um beim Internationalem Schwimmfest in Rosenheim an den Start zu gehen.

Begleitet vom Kampfrichter Peter Möller, Betreuerin Martina Möller und Coach Wolle traf das Team am Freitagnachmittag nach einer ca. achtstündigen Autofahrt in Bayern ein.

Am Samstagmorgen um 08:00 Uhr war Einlass im schönen Rosenheimer Freibad.

51 Vereine aus Deutschland und Österreich nahmen an diesen Zweitägigem Wettkampf teil.

Blauer Himmel und Temperaturen von 30 ° trugen zur guten Stimmung aller Teilnehmer bei.

 

Trotz der übermächtigen Konkurrenz konnte von der SG Bille viele Medaillen gewonnen werden.

Mara Eggert, Stine Kranz Horwitz und Kyra Schlemminger gehörten zu den erfolgreichen Medaillensammlern.

Aber auch die anderen Teilnehmer unter anderem Shakira Sue Steinhauf, Schwester Jolin und Lisa Andressen zeigten in Rosenheim gute Leistungen.

In der Medaillenwertung kam die SG Bille von 51 Vereinen auf einen beachtlichen 19. Platz.

Am Sonntagabend wurde im Biergarten beim Ochsenwirt in Oberaudorf, wo das Team der SG Bille Quartier bezogen hatte der Grill angezündet.

Die Grillmeister Peter und Wolle verwöhnten die Mannschaft mit vielen Leckereien.

Mit einer schönen abendlichen Bergkulisse ging ein erfolgreiches Wochenende in Bayern zu Ende.

Von der bayerischen Sonne gebräunt trafen die Aktiven am Montagnachmittag zufrieden und erfolgreich wieder in Bergedorf ein.

 

 

 

 

Free Joomla! template by Age Themes