Maxine fährt zur WM

Nachdem Maxine Wolters am Wochenende ihren ersten Titel im Erwachsenenbereich über die 200m Lagen sichern konnte, wird sie vom DSV für ihre konstant guten Leistungen belohnt und für die Kurzbahn WM in Kanada nominiert.

Trotz der Ankündigung nur Normerfüller mitzunehmen (hier war Maxine nur knapp gescheitert) hat man sich entschieden das Team mit Schwimmern des Perspektivsteams zu verstärken. So erhält sie nach den Europameisterschaften im Frühjahr eine weitere Chance sich mit den internationalen Top Schwimmern zu messen.

Wir wünschen unserer WM Schwimmerin alles Gute für Kanada!

Free Joomla! template by Age Themes