Maxine Wolters schwimmt Bestleistungen bei den Deutschen Meisterschaften !! Im Rahmen der Deutschen Meisterschaften der Erwachsenen fanden zur gleichen Zeit die Qualifikationswettkämpfe (1.Qualifikation) fürdie EYOF ( European Youth Olympic Festival ) der weiblichen Jahrgänge 1999/2000 statt.Die endgültige Qualifikation findet bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften am 12.-16.Juni in Berlin statt. Maxine schwamm innerhalb dieser 1.Qualifikation nur persönliche Bestleistungenund gewann alle Rennen Ihrer Altersklasse (auf den 200m Strecken sehr deutlich ): 50m Rücken : 30,21 sec; 1. Platz (persönliche Bestleistung!)100m Rücken: 1:04,18 min 1.Platz (persönliche Bestleistung und C-Kader-Norm!) 200m Rücken: 2:18,45 min 1.Platz ( persönliche Bestleistung und neuer Hamburger Rekord der Erwachsenen)200m Lagen:…
Nachwuchsschwimmer der SG Bille beim Sparkasse Holstein-CupAm Sonntag, den 28. April machten sich die Nachwuchsschwimmer der SG Bille auf den Weg in das Dulsbergbad, um beim Sparkasse Holstein-Cup anzutreten. Für Jasmin Behrendt, Amelie Dreier, Merle Drewes, Alice Grevenkamp, Judith Iost, Alex Engel und Seymen Sevent war dies zum ersten Mal, dass sie auf einem Wettkampf teilnahmen. Daher war die Aufregung bei diesen Kindern besonders groß und es galt zunächst einmal die Atmosphäre eines Wettkampfes aufzunehmen und die Eindrücke auf sich wirken zu lassen. Dazu hatten sie ausreichend Zeit, denn zunächst schwammen diejenigen der Nachwuchsschwimmer der SG Bille, die schon einmal…
Bei den Offenen Hamburger Meisterschaften 2013 konnten die SG-Bille Athleten glänzen. Mit insgesamt 32 Meistertiteln, 21 Silbermedaillen, 14 Bronzemedaillen sowie weiteren guten Platzierungen unter den Top 10 wurde kräftig abgeräumt. Im Gesamtergebnis landete die SG-Bille auf einem hervorragenden 7. Platz in Hamburg.Unser Ausnahmetalent Maxine Wolters zeigte sich in starker Form. Insgesamt heimste sie 8 Goldmedaillen ein, 3 davon sogar in der offenen Klasse.In 200 Meter Lagen konnte sie mit der Zeit von 2:22,07 den Hamburger Rekord auf dieser Strecke brechen.In 200 Meter Rücken verfehlte sie mit 2:18,97 den Hamburger Rekord lediglich um 5 Hundertstel.Herzlichen Glückwunsch zu dieser herausragenden Leistung. Weitere…
Hier findet ihr alle notwendigen Dateien für unseren Bille Cup 2013 vom 20.0.2013 bis 21.04.2013.Das Ergebnisprotokoll ist jetzt für euch verfügbar; als PDF sowie als DSV-Datei Protokoll DSV Datei Veröffentlicht: Freitag, 25. Januar 2013 12:12 | Geschrieben von Möller | | Email
Am 03.06.2012 traten die Schwimmer all unserer Wettkampfgruppen zum vorletzten Kräftemessen der langen Schwimmsaison 2011/2012 an. Dieses Mal ging es nach Seevetal-Hittfeld, wo in diesem Jahr zum 6. Mal der Seevetaler Swimcup ausgetragen wurde. Das erklärte Ziel lautete: Den begehrten Wanderpokal für das kommende Jahr mit nach Bergedorf zu nehmen. Den Ausfall der Sprechanlage hatten die Ausrichter vom TSV Eintracht Hittfeld schnell im Griff, und mit einem Megafon konnten die Wettkämpfe reibungslos starten. Mit 40 Aktiven stellte die SG Bille das zweitgrößte Aufgebot, erkämpfte sich einen Medaillenrang nach dem nächsten und sammelte so wertvolle Punkte für die Gesamtwertung.Erfolgreichste Medaillensammler waren…
An Maxine Wolters (12 Jahre) aus Escheburg kommt derzeit so gut wie keiner vorbei. Zumindest nicht im Schwimmen, und zumindest nicht auf Deutscher Ebene. Bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften, die dieses Jahr vom 24.-27.06.2012 in Magdeburg Station machten, ging das Ausnahmetalent der SG Bille über insgesamt 5 Strecken an den Start. In drei davon erreichte sie das Finale, und zweimal konnte sie sich am Ende eine der begehrten Medaillen um den Hals hängen.Über 100m Rücken erreichte sie in einer Zeit von 1:07,86 im Finale den 3. Rang, und lag damit nur einen Wimpernschlag von 3/100 Sekunden hinter Platz zwei zurück. Über…
Am vergangenen Sonntag, kurz nach 18.00 Uhr, gingen die diesjährigen Hamburger Meisterschaften nach drei intensiven Tagen zu Ende. Mit 26 Schwimmern und Schwimmerinnen aus dem Jugend- sowie aus dem Masterbereich war die SG Bille in diesem Jahr vertreten. Aufgrund der Osterferien in Schleswig-Holstein waren leider einige Medaillenanwärter nicht am Start.Dennoch zeigt die Bilanz am Ende ein erfreuliches Ergebnis, insbesondere die Mädchen des Jahrgangs 1997 präsentierten sich stark. Dilay Gallmeister gewann insgesamt 4 Gold-, 1 Silber- sowie 3 Bronzemedaillen. Vereinskameradin Vivian Möller gelang ebenfalls 4-mal der Sprung aufs oberste Treppchen, 3-mal landete sie auf dem Silberrang, davon einmal sogar in der…
Erstmalig konnten wir bei der DMS 2012 mit insgesamt 5 Mannschaften antreten. Allein dies ist ein sportlicher Erfolg für unsere SG-Bille. Allen aktiven Athleten sowie Kampfrichtern möchte ich an dieser Stelle meinen Dank für die Einsatzbereitschaft ausdrücken. Wolfgang Jordt: Die Wettkämpfe um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaften auf Hamburger Landesebene sind für die SG Bille sehr gut gelaufen.Die erste Damenmannschaft konnte erstmalig mit 33.795 Punkten vor der SG HAT 16 mit 30.806 Punkten und dem SV Poseidon mit 30.667 Punkten den ersten Platz in Hamburg erobern. Die zweite Damenmannschaft erkämpfte sich in der gleichen Liga einen guten 11 Platz. Besonders zu beachten…
Die Saison ist in vollem Gange - ein Wettkampf folgt auf den nächsten. Und wir haben kaum noch Zeit, mit den Resultaten Schritt zu halten. Bereits vor drei Wochen fand parallel zu unserem Schwimmfest an der Bille auch der Norddeutsche Ländervergleich statt. Die 7 norddeutschen Landesverbände schicken hier jeweils ihre besten Schwimmer ins Wasser, um untereinander den stärksten Verband zu ermitteln. Mittendrin in diesem Jahr: Maxine Wolters (1999), Vivian Möller (1997) und Dilay Gallmeister (ebenfalls 1997). Mit insgesamt 12 Starts trugen die drei einen entscheidenen Beitrag zum Gesamtergebnis bei. Besonders erfreulich die Platzierungen: Maxine gelang neben einem dritten und zwei…

Free Joomla! template by Age Themes