4. Schwimmfest an der Bille 2013

Am Samstag, den 16. November 2013 fand unser 4. Schwimmfest an der Bille statt.

Die SG-Bille ist mit 65 Athleten vor heimischer Kulisse gestartet. Insgesamt waren 238 Athleten von 15 Vereinen aus 5 Landesschwimmverbänden mit fast 1.000 Starts, die das Bille-Bad rockten.

Mit insgesamt 76 erkämpften Medaillen zeigten sich unsere Schützlinge in guter Form. Auf dem obersten Siegerpodest empfahlen sich Janne mit 5 Siegen, Vivian mit 4 Siegen, Charlotta und Jaqueline mit jeweils 3 Siegen, Dilay und Jolin mit je 2 Siegen, Lexi mit 1 Sieg.

Bei den männlichen Teilnehmern platzierten sich auf dem Siegertreppchen Bjarne, Theophil und Oliver mit je 1 mal Gold.

Ansonsten notieren wir weitere gute Platzierungen und Leistungen unserer Schwimmer, die uns sehr positiv in die sportliche Zukunft unseres Vereins blicken lassen.

Premiere hatten wir mit dem Auftritt der Athleten von Phönix Sport. Dieser Sportverein stellt Athleten mit leichter geistiger Behinderung. Der Verein freute sich, unter normalen Wettkampfbedingungen zu starten, ohne das sie eine Sonderstellung in der Wertung erfuhren. Sie hatten und wollten nach unserer Ausschreibung an ihren Jahrgängen mit allen Sportlern gemessen werden.

Unser Förderverein war auf dem Schwimmfest auch wieder aktiv. So wurde ein gespendetes Kuchenbuffet fast restlos bis zur letzten Minute verkauft. Mit viel Liebe wurden auch die Kampfrichter und Helfer mit selbst geschmierten Brötchen verwöhnt. Vielen Dank an das Team um Kersten; wir haben sehr viel positive Rückmeldungen der teilnehmenden Vereine erhalten, die ich hier gerne weitergebe.

Danke auch an die Helfer, die zum gelungenen Event einen großen Teil beigetragen haben. Wenn wir auch in Zukunft so gut zusammenarbeiten, werden wir das Schwimmfest an der Bille sicherlich auf Dauer eatblieren können. Danke!!!

Protokoll

DSV Datei

Veröffentlicht: Freitag, 22. November 2013 21:05 | Geschrieben von Möller | | Email

Free Joomla! template by Age Themes