DMS-J 2011 (Vorkampf)

Mit den Vorkämpfen der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jahrgänge, kurz DMS-J, stand am Wochenende (22./23.10.) gleich nach den Herbstferien einer der wichtigsten Wettkämpfe des Jahres für unsere Schwimmer an. Ermittelt wurden die besten 8 Mannschaften, die sich für das Finale in 2 Wochen qualifizieren. Besonders wichtig: Das Ergebnis dieses Wettkampfes wird für die Verteilung der Schwimmhallenzeiten zwischen den Vereinen zugrunde gelegt. Mehr Schwimmzeiten kann die SG Bille, die gerade einen fast zweijährigen Aufnahmestop aufgrund des hohen Interesses am Schwimmsport aufgehoben hat, gut gebrauchen.

Dass gleich 10 Mannschaften bei den diesjährigen DMS-J Vorkämpfen antraten, war demnach schon ein Erfolg an sich. So viele Mannschaften konnte die SG in der Vergangenheit noch nie stellen. Dabei waren krankheitsbedingt noch zwei Staffeln der Herren, mit guten Aussichten auf vordere Platzierungen, kurzfristig ausgefallen. Die Ergebnisse der einzelnen Staffeln konnten sich ebenfalls sehen lassen: nach Zusammenrechnung aller geschwommenen Zeiten kamen drei Mannschaften auf einen zweiten Platz, zwei Mannschaften auf einen vierten, zwei weitere Mannschaften auf einen fünften Platz und eine Mannschaft auf einen siebten Platz. Damit wird die SG Bille mit acht Mannschaften im Endkampf vertreten sein und hat mit drei Mannschaften sogar gute Chancen auf einen Platz auf dem Siegerpodest.

Viele persönliche Bestzeiten konnten verbessert werden, teilweise, wie etwa bei Dilay Gallmeister über 100m Rücken (1:12,33), gleich um mehrere Sekunden. Da waren auch schonmal die Trainer sprachlos. Besonders erfreulich war das Abschneiden der jüngsten Teilnehmer. Max Mikurow (Jg. 2003) war nicht nur der jüngste Schwimmer im Aufgebot der SG Bille, es war auch der erste Wettkampf in seiner noch kurzen Schwimmer-"Karriere". Ein hervorragender fünfter Platz und die Qualifikation für das Finale war der Lohn für seine Staffel.

Auch wenn die finale Entscheidung erst in zwei Wochen fällt, lässt sich schon jetzt ein sehr positives Zwischenfazit ziehen. Wir freuen uns auf das Finale!

Veröffentlicht: Dienstag, 25. Oktober 2011 07:44

Free Joomla! template by Age Themes